Schadenersatz aufgrund eines Fouls beim Fußballspielen

Am 29. März 2012, von Oliver Roesner

Für einen unserer Mandanten haben wir beim Landgericht Heidelberg Anfang des Jahres ein Urteil erstritten, wonach der dortige Beklagte aufgrund eines groben Fouls anlässlich eines Fußballspieles in der Landesliga Schadenersatz zu leisten hat. Ausgeurteilt wurde ein Schmerzensgeld in Höhe von € 10.000,00, daneben Ansprüche auf Verdienstausfall sowie weitere Schadenspositionen in Höhe von knapp € 14.000,00 sowie […]

E-Mail und Internetnutzung als Kündigungsgrund

Am 26. März 2012, von Michael Eckert

Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 14. September 2011, 18 LP 15/10 Immer wieder stellt sich in der Praxis die Frage, ob und wenn ja in welchen Fällen eine private Nutzung von E-Mail und Internet am Arbeitsplatz eine arbeitgeberseitige Kündigung rechtfertigen kann. Grundsätzlich gilt: Zunächst muss der Arbeitgeber klare Vorgaben machen, also die Internetnutzung so regeln, dass […]

Vortrag zum Oldtimerrecht auf der Retro Classics

Am 19. März 2012, von Thomas Haas

Oldtimeranwalt Michael Eckert wird im Rahmen der diesjährigen Retro Classics wieder einen Vortrag über „Aktuelles Oldtimerrecht“ halten – Freitag und Samstag jeweils um 14.00 Uhr auf der großen Bühne in Halle 1. Wir laden herzlich ein!

Die Oldtimeranwälte auf der Retro Classics in Stuttgart 2012

Am 12. März 2012, von Thomas Haas

Wie schon in den vergangenen Jahren sind wir auch dieses Jahr wieder auf der Retro Classics in Stuttgart als Aussteller vertreten und freuen uns, Sie auf unserem Messestand in der Halle 1 (Standnummer 1A12) auf einen Espresso zu begrüßen!

Zustellung einer Kündigung durch Übergabe an den Ehegatten des Arbeitnehmers außerhalb der Wohnung

Am 06. März 2012, von EDK

Der Zugang eines Kündigungsschreibens kann auch durch Übergabe an den Ehegatten des zu kündigenden Arbeitnehmers außerhalb der gemeinsamen Wohnung bewirkt werden. Entscheidend ist allerdings, wann mit der Weitergabe an den zu kündigenden Arbeitnehmer unter gewöhnlichen Umständen zu rechnen ist. BAG, Urteil vom 9. Juni 2011, 6 AZR 687/09 In diesem vom Bundesarbeitsgericht (BAG) entschiedenen Fall […]

Der Oldtimer unter dem Hammer

Am 06. März 2012, von Thomas Haas

Auch wenn es möglichst selten der Fall sein möge: ab und zu muss auch der Oldie mal in die Werkstatt. In der Regel beginnt die Werkstatt dann mit der Reparatur oder Restaurierung und der Kunde zahlt erst nach Abschluss der Arbeiten. Die Werkstatt tritt also in Vorleistung und hat deshalb ein Interesse an der Absicherung […]

Kündigung von Schwangeren nur wirksam mit Angabe des Kündigungsgrundes

Am 06. März 2012, von Michael Eckert

Arbeitsgericht Nürnberg, Urteil vom 21. November 2011, 8 Ca 2123/09 Die „großen“ rechtlichen Probleme bei der Beurteilung der Wirksamkeit von Arbeitgeberkündigungen sind in der Praxis eher die Ausnahme. Sehr oft scheitern vielmehr Kündigungen daran, dass Formalien und vermeintliche „Nebensächlichkeiten“ nicht beachtet werden. Letzteres gilt besonders häufig für den Nachweis der Zustellung einer Kündigung oder für die […]