Druck

Andreas Mörcke ist hauptsächlich im Arbeitsrecht tätig. Daneben arbeitet er auf dem Gebiet des allgemeinen Wirtschaftsrechts.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berät und vertritt Andreas Mörcke umfassend sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Ein besonderer Akzent liegt auf dem öffentlichen Dienstrecht, ein weiterer Schwerpunkt auf dem kirchlichen Arbeitsrecht.

Im Wirtschaftsrecht ist Andreas Mörcke in unserer Kanzlei für das Handelsvertreterrecht zuständig.

„Das Ziel im Blick“

 

Für mich steht im Vordergrund, für meine Mandanten möglichst effizient gute, wirtschaftlich vernünftige und für diese akzeptable Ergebnisse zu erzielen. Am Ende sollen sie sagen können, dass sich meine Bearbeitung für sie gelohnt hat und sie im Bedarfsfall gerne wieder kommen.

Berufliches Profil schließen
  • Studium in Freiburg
  • Zulassung als Rechtsanwalt 2003
  • Im selben Jahr Eintritt in die Kanzlei


Mitgliedschaften öffnen

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV
  • Arbeitsrechtlicher Gesprächskreis in Heidelberg
  • Anwaltsverein Heidelberg e.V.
  • Rechtsanwaltskammer Karlsruhe


Veröffentlichungen schließen

Andreas Mörcke ist Autor diverser arbeitsrechtlicher Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und in einem Personalrechts-Newsletter. Daneben referiert er im Arbeitsrecht.

Persönliches schließen

Andreas Mörcke wurde 1972 geboren und ist in Trossingen aufgewachsen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Neben seinem kirchlichen Engagement treibt er gerne Sport (vor allem Fußball) und liebt das Musizieren, ganz gleich ob mit Gitarre, Klavier, Posaune oder Schlagzeug.

Kontakt schließen

moercke@edk.de
Sekretariat: Nicole Reinmuth, +49-(0)6221-91405-28
 

Comments are closed.